Kindergartenwald

Wer den Lerchenberg kennt, der weiß, dass wir ein sehr „waldiger“ Stadtteil sind. Das liegt schlicht an der Tatsache, dass vor der Bebauung vor nichtmal 50 Jahren, ein Großteil unseres Stadtteils Wald war. Zwischen den einzelnen Straßen und Häusergruppen wurden immer wieder kleine Wäldchen stehen gelassen, was sehr zum Charakter des heutigen Lerchenbergs beiträgt.

Auch das Gelände des evangelischen Gemeindezentrums grenzt an so ein Waldstück und ein Teil davon ist unserem Kindergarten zur Nutzung freigegeben worden. Wir können also einen  Kindergartenwald unser eigen nennen und unseren Kindern damit auch ein sehr besonderes Stück Außengelände bieten.
Projekte oder freies Spiel, entdecken, erforschen, verstecken, Natur begreifen und ausprobieren dürfen, all das geht in unserem Wald. Und für den Fall, dass doch noch ein Spielobjekt gebraucht wird, hat unser Förderverein zwei Tipis und eine Slakline spendiert.

0324