#rainbowtogether

Hallo liebe Kinder!

Vielleicht ne Idee für die nächsten Regentage??? 👩‍🎨

Ihr müsst den Regenbogen auf Bine Brändle Seite (Downloadshop) runterladen. Ausmalen. Selfi machen. Regenbogen an die Bildkante halten.

Ihr könnt auch einfach einen halben Regenbogen malen ohne den Download 😉

Wenn ihr euren Freund /Freundin eine Nachricht schreibt das er/sie die andere Hälfte einen Regenbogens zu Hause malt, könnt ihr die zwei Fotos auch selber Zusammenfügen wenn eure Eltern die Fotos an eure Freunde weiterleiten.

In einem Fotoprogramm die Bilder zusammenstellen. Also deins und das Bild deines Freundes. Evtl Bild spiegeln wenn ihr die falsche Seite angemalt habt. 🤗

#rainbowtogether

#rainbowtogether

Danke für die Idee Bine Brändle und Cherry Picking!

Wenn eure Eltern es erlauben, zeigt doch mal euren tollen Regenbogen und schickt ihn per E-Mail an:

kleinefuechse2020@web.de

Wer möchte kann mir gerne die einzelnen Fotos zukommen lassen.Ich werde eure Fotos dann zusammenfügen und wir können sie vielleicht in der Kita aushängen 🙂 oder hier auf der Homepage vorstellen.

Ps: mit euren Geschwistern geht das natürlich auch 🙂 jeder malt die Hälfte eines Regenbogens, schneidet ihn aus und lässt sich fotografieren. Beide Fotos rüber schicken und wir fügen sie zu einem gemeinsamen Bild zusammen 🙂

Macht mit!!! Viel Spaß 🌈

Mmmh, lecker 😋!

Hier kommen die nächsten Rezepte von unserer Küchenfee!

Salatsoße

– ca. 200 ml kaltes Wasser
– ca. 200 g Joghurt 10 %
– Salz
– Zucker
– Pfeffer
– Muskatnuss
– Paprikapulver
– frische Kräuter nach Wahl

In einer Schüssel das Wasser mit dem Joghurt verrühren, bis es eine glatte Masse ergibt und keine Joghurtklumpen mehr zu sehen sind.
Ca. 1 TL Salz, 2 TL Zucker dazu geben und gut unterrühren.
Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver ebenfalls unter die Soße rühren, 10 min. stehen lassen.
In der Zeit die Kräuter waschen und fein hacken.
Zum Schluss die gehackten Kräuter dazu geben und die Soße abschmecken.
Ggf. nach würzen, das hängt immer vom eigenen Geschmack ab.

Tipp:
Die Soße 10 min vor dem Servieren über den Salat geben und mischen, so nimmt der Salat die Soße besser auf 🙂

Pesto

– Basilikum (Blätter von 1 Topf)
– 150 g Parmesan (gerieben)
– 2 Knoblauchzehen
– ca. 200- 300 ml Olivenöl
– Salz, Pfeffer

Die Blätter des Basilikum abzupfen und in einem Sieb unter laufendem Wasser abspülen.
Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Basilikum in einen Messbecher geben.
Den Parmesan dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Etwa 100 ml Olivenöl dazu geben und alles mit dem Pürierstab fein mixen.
Nach und nach den Rest Olivenöl dazu geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipp:
Das Pesto lässt sich in einem sauberen luftdicht geschlossenen Behälter zb. Einem Marmeladenglas min. 1-2 Wochen im Kühlschrank lagern ohne zu verderben.

Anti-Langeweile-Glas

Wenn es zu Hause langweilig wird, hilft ein Anti-Langeweile-Glas. Dazu können Sie mit Ihren Kindern eine kleine Familienkonferenz einberufen 😉

Dort besprechen alle gemeinsam was sie in den Corona Zwangsferien noch machen könnten. Dazu können sie ein großes, ausgespültes Marmeladenglas bekleben und bemalen. In das leere Glas kommen kleine Zettel, auf die Sie gemeinsam Ideen schreiben.

Das können Vorschläge für Spiele, Puzzles oder zum Anschauen bestimmter Fotoalben und Bücher sein, aber auch kleine, altersgerechte Aufgaben:

  • Blumentöpfe oder Sandspielzeug (aus-)sortieren
  • eine Schatzkarte für den Garten malen
  • aus Zweigen, Zapfen, Moos und Blumen etwas basteln
  • Zimmer umgestalten
  • Laufrad, Fahrrad oder Roller fahren
  • fünf verschiedene Insekten finden und fotografieren
  • einen Kuchen oder Muffins backen
  • eine besondere Blume zeichnen
  • Obstsalat oder frischen Fruchtsaft machen
  • Gestalten mit Pflanzen: Blätter oder halbierte Früchte mit Wasserfarbe bemalen und auf Papier drucken
  • Kinoabend mit der ganzen Familie planen
  • Steine bemalen
  • Spielsachen neu sortieren

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt 🙂 und sie werden staunen was ihre Kinder vielleicht für schöne Ideen ausplappern.