Anti-Langeweile-Glas

Wenn es zu Hause langweilig wird, hilft ein Anti-Langeweile-Glas. Dazu können Sie mit Ihren Kindern eine kleine Familienkonferenz einberufen 😉

Dort besprechen alle gemeinsam was sie in den Corona Zwangsferien noch machen könnten. Dazu können sie ein großes, ausgespültes Marmeladenglas bekleben und bemalen. In das leere Glas kommen kleine Zettel, auf die Sie gemeinsam Ideen schreiben.

Das können Vorschläge für Spiele, Puzzles oder zum Anschauen bestimmter Fotoalben und Bücher sein, aber auch kleine, altersgerechte Aufgaben:

  • Blumentöpfe oder Sandspielzeug (aus-)sortieren
  • eine Schatzkarte für den Garten malen
  • aus Zweigen, Zapfen, Moos und Blumen etwas basteln
  • Zimmer umgestalten
  • Laufrad, Fahrrad oder Roller fahren
  • fünf verschiedene Insekten finden und fotografieren
  • einen Kuchen oder Muffins backen
  • eine besondere Blume zeichnen
  • Obstsalat oder frischen Fruchtsaft machen
  • Gestalten mit Pflanzen: Blätter oder halbierte Früchte mit Wasserfarbe bemalen und auf Papier drucken
  • Kinoabend mit der ganzen Familie planen
  • Steine bemalen
  • Spielsachen neu sortieren

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt 🙂 und sie werden staunen was ihre Kinder vielleicht für schöne Ideen ausplappern.